header

Canyoning Ausrüstungsverleih

Canyoning Ausrüstungsverleih im Allgäu

Canyoning – ist eine Sportart, die Du gerne und mit Leidenschaft machst. Du kennst den einen oder anderen guten Spot im Allgäu und bist auch für neue Canyons und Schluchten offen. Canyoning ist ganz Dein Ding und Du gehst in Deiner Freizeit gerne in Schluchten und Tobel (allgäuerisch für Canyon) zum Klettern, Abseilen, Springen? Dir fehlt aber noch Profi Equipment oder Du willst einfach mal neues oder anderes Canyoning-Equipment testen?
Wir von purelements® als offizieller Canyoningpartner von Edelrid® haben Top-Canyoning Gear für Dich.
Egal ob Du mit Deinen Freunden oder mit Deiner Familie unterwegs bist. Wir haben für 6-jährige Schluchtenentdecker bis hin zur Kleidergröße 62 den passenden Neoprenanzug, Canyoninggurt oder Helm. Schau Dir auch unsere Canyoning Verleih Packages inklusive Adidas® Canyoning Schuhe an!
Das Material wird von uns regelmäßig geprüft und gewartet.
Und falls Du nicht alleine unterwegs sein willst – wir begleiten Dich gerne bei deinen Abenteuern: Canyoning, Via Ferratas oder Deinem Skikurs im Winter.
Gerne auch als Private Guiding nur für Dich und Deine Gruppe.

Deine Entdeckungstour auf eigene Faust!

Vermietungsstandorte:

  • • Unsere Basis in Sonthofen, Bahnhofplatz 3

Voraussetzungen für die Vermietung von Canyoning Ausrüstung:

  • Ein guter allgemeiner Gesundheitszustand
  • Grundlegende Schwimmkenntnisse

Mietdauer: ab 1 Tag möglich

Verfügbarer Zeitraum: April bis Oktober

Zusätzliche Informationen zum Ausrüstungsverleih:

  • Entliehenes Material muss gereinigt zurückgegeben werden
  • Bei starker Verschmutzung berechnen wir eine Reinigungspauschale.
  • Für Schäden am Material ist der Entleiher selbst verantwortlich und muss diese begleichen.

Unsere Nutzungsbedingungen für Mietgegenstände findest Du hier

Draußen herrschen warme Temperaturen und das Wetter ruft nur so nach einer erfrischenden und aufregenden Abkühlung im Canyon. Pack Deine Badesachen ein und lege noch einen kurzen Stopp an unserer Basis in Sonthofen ein. Dort kannst Du Dir die für Dich am besten passende Ausrüstung ausleihen und somit steht Deinem Canyoning Erlebnis nichts mehr im Wege. Egal ob groß oder klein – Wir haben für fast jede Größe die passende Ausrüstung bereit. Eine limitierte Anzahl von Helmen und Canyoninggurten für Kinder ist verfügbar.

Es stehen Dir verschiedene Packages zur Verfügung, die auf Deine unterschiedlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Um gründlich vorbereitet zu sein, haben wir hier eine kurze Checkliste vorbereitet:

  • Informiere Dich gut über das Wetter
  • Besorge Dir Infos und die Topo für den entsprechenden Canyon
  • Kläre den Wasserstand ab – und ruf ggf. die Infoline an!
  • Halte Dich an lokale Bestimmungen und Gesetze – im Allgäu brauchst Du eine Genehmigung für Canyoning -> LRA Oberallgäu (https://www.oberallgaeu.org/de/umwelt-und-natur/wasserrecht.html)
  • Bring genügend Getränke und Snacks mit
  • Am Wichtigsten: Kenne Deine Grenzen!

Notfallnummern für Deutschland

Bergrettung: 112
Polizei: 110

Die Allgäuer Alpen sind schon immer bekannt gewesen für enge Tobel, wilde Schluchten und steile Wasserfälle. Ein Grund warum sich einige Sagen und Legenden um die Bäche und Flüsse im Oberallgäu ranken. Mutig waren die Männer die damals unter hoher Anstrengung und Gefahr eben diese engen Canyons erkundet haben. Mutig darf man heute auch noch sein, aber mit bester, moderner Ausrüstung wird jede Canyontour zum Erlebnis. Zu den bekanntesten Schluchten zählen die Breitachklamm bei Oberstdorf und die Starzlachklamm bei Sonthofen (diese kannst Du mit uns auf einer Einsteigertour erleben.)

Nicht zum Spaß, wie wir heute, haben unsere Vorfahren hier die Schluchten erkundet, sondern für Trinkwasser oder nutzbare Wasserkraft wurden die Klammen der Flüsse in den Alpen aufgesucht. Auch zum Holztransport wurde der eine oder andere Bach benutzt. Allerdings haben die einheimischen Kinder, Jugendlichen und auch die Erwachsenen schon damals Ihren Spaß in den Fluten. Beliebt war und ist das „Gumpen baden“ und auch „Gumpen jucken“ in den Wasserpools der Klammen. Heute dürfen wir die Schönheit dieser Schluchten, mit den naturgeformten Auswaschungen, Farben und Wasserfällen beim Canyoning im Allgäu mit Springen, Rutschen und Abseilen erleben.