header

Canyoning im Kleinwalsertal

Faszinierendes Naturschauspiel und pure Kraft der Elemente: Canyoning im Kleinwalsertal

Ein abgeschiedenes Gebirgspanorama, das Höhlenlabyrinth Hölloch, die einzigartige Pflanzenwelt und natürlich der Schwarzwasserbach sind die Attraktionen, die das Kleinwalsertal zum perfekten Anziehungsort für Canyonisten und andere Outdoorsportler machen. Beim Canyoning im Kleinwalsertal lernst Du eine Schlucht kennen, die erhöhte Anforderungen an Deine Sportlichkeit und an Deinen Wagemut stellt. Beim Abseilen aus Höhen von etwa 20 bis 25 Metern erlebst Du den Wasserfall mit allen Sinnen, die Sprünge erfolgen je nach Wasserstand aus Höhen von bis zu 12 Metern.


Doch nicht allein die sportive Komponente begeistert beim Canyoning im Kleinwalsertal. Schon das Schluchtenerlebnis selbst lässt die Herzen höher schlagen. Hier ist die Natur ganz in ihrem Element und Du bist mittendrin. Glasklare Gewässer, die sich aus Süßwasserquellen nähren, hinreißende Licht- und Schattenspiele, Felsrutschen und eine Naturbrücke, von der wir zum Abschluss dieses abenteuerlichen Outdoor-Erlebnisses in einen Pool springen, tragen dazu bei, dass das Canyoning im Kleinwalsertal zum unvergesslichen Erlebnis wird.

Canyoning, das bedeutet der Natur und ihren elementaren Kräften direkt zu begegnen. Dabei geht es nicht ums reine Kräftemessen, sondern darum, sich inspirieren und stärken zu lassen. Das Canyoning im Kleinwalsertal eignet sich zudem als Einzel-Event oder als herausragendes Erlebnis während eines kurzen oder langen Urlaubs in der touristisch gut erschlossenen Region Österreichs.

Slide 1
Slide 1
Slide 1
Slide 1
Slide 1
Slide 1
vorherige
nächste

Canyoning pro im Schwarzwasserbach im Kleinwalsertal

Den größten Genuss bietet das Canyoning im Kleinwalsertal Fortgeschrittenen mit geringen oder ausgeprägten Vorkenntnissen. Wir bieten daher vor allem Touren auf dem Level „Canyoning Pro“ für die Eroberung des Schwarzwasserbachs an.