header

Canyoning im Strindenbach

Mut, Zuversicht, Begeisterung: Du und das Canyoning im Strindenbach

Zu Österreichs schönster Wanderregion kürten die Leser der deutschen Zeitschrift Wandermagazin 2019 das im Norden Tirols gelegene Tannheimer Tal.

Passieren die Wanderer den Strindenbach-Canyon, werfen sie meist einen ehrfürchtigen Blick von der Brücke in den bis zu 80 Meter tief eingeschnittenen Canyon. Wir dagegen begeben uns beim Canyoning im Strindenbach(Edenbach) mitten hinein ins abenteuerliche Vergnügen. So hören wir den Wasserfall nicht nur aus der Ferne rauschen, wir tauchen in ihn ein.


Canyoning im Strindenbach bedeutet, sich einer einzigartigen Herausforderung an einem der abgeschiedensten Orte des Tannheimer Tals zu stellen. Frei vom Stress der Zivilisation widmen wir uns ganz dem, was begeisterte Canyonisten am liebsten tun: Natur genießen, klettern, sich abseilen, Hindernisse überwinden. Die Seele aufrichten und den Blick über die Schlucht schweifen lassen, in einer kleinen Gruppe, die diese Leidenschaft teilt.

Das Canyoning-Erlebnis Strindenbach führt Dich weit fort aus Deinem Alltag und ganz zu Dir. Alles, was wir benötigen, tragen wir direkt am Leib oder finden es in uns selbst: Mut und Begeisterung. Und die Sehnsucht nach einem Ort, der eine Begegnung mit den elementarsten Kräften in der Natur ermöglicht.

Slide 1
Slide 1
Slide 1
Slide 1
Slide 1
Slide 1